THE RUBENS HOTEL
 

Über uns

 

The Rubens Hotel wurde designt für den individuellen Geschäftsreisenden und den privaten Gast. Ob Sie für einen kurzen Besuch oder einen längeren Aufenthalt in der grünen Stadt Europas sind, finden Sie im The Rubens Hotel ein Zuhause auf Zeit.

Seit mehr als 15 Jahren beschäftigt sich die Unternehmensgruppe mit
„home away from home“, einer Konzeption für den Langzeitgast; seit mehr als 30 Jahren befassen wir uns mit dem individuellen Reisegast und den Ansprüchen dieser außergewöhnlichen Klientel. Nun wollen wir diese Idee konzeptionell weiterführen und Ihnen ein Produkt anbieten, dass Nachhaltigkeit und Schlüssigkeit mit einer persönlichen Dienstleistung verbindet.

Wir verstehen uns als Ihr Gastgeber! Lassen Sie uns wissen, was Sie von uns erwarten und wir werden versuchen Ihre Erwartungen zu erfüllen. Ein gemütliches, dennoch urbanes Ambiente unterstreicht Ihr Wohlgefühl ebenso, wie unsere Duftkonzeption aus Leder & Holz, welche Ihre Entspannung wecken soll. Sie stehen für uns im Mittelpunkt!

Wir freuen uns auf Ihren Aufenthalt.

Das Rubens Team

 

Über Rubens

 
Peter Paul Rubens und Isabella Brant in der Geißblattlaube

Jan Rubens lebte mit seiner deutschen Frau Maria in Antwerpen. Er war dort als Rechtsanwalt und Schöffe erfolgreich. Bis Religionsunruhen ihn und seine Familie 1568 zur Flucht zwangen.

In Siegen, Deutschland, kam 1577 Ihr Sohn Peter Paul zur Welt. Sie wohnten in der Sternengasse 10 in Köln. Jan Rubens war Berater für Anna von Sachsen, der Gemahlin Wilhelms von Oranien.

Nach dem Tod des Vaters, zog Maria mit ihren Kindern zurück nach Antwerpen. Als junger Mann widmete sich Peter Paul der Kunst und lernte bei flämischen Malern das Handwerk der Malerei und wurde in der Malergilde zu Antwerpen aufgenommen.

Studien in Italien und Spanien ließen seine Malerei vervollkommnen. Hier wurde der Herzog Vincenzo Gonzaga von Mantua auf ihn aufmerksam, der ihn als Hofmaler nach Mantua holte.

Seine Karriere, die ihn zu einem der berühmtesten Barockmaler werden ließ, nahm Ihren Anfang.

Rubens und Isabella Brant in der Geißblattlaube